Motorsport für Jedermann

...das ist die einfachste Umschreibung für das Motorsport-Genre "Eispokal" oder auch Eisslalom genannt. Nicht nur, dass dieser Sport völlig lizenzfrei ist, es kann auch wirklich jeder (!) teilnehmen, der im Besitz einer Fahrerlaubnis (Führerschein) und eines nach StVZO zugelassenen PKWs ist. Gefahren wird auf abgesperrten Plätzen, meist Parkplätze oder Wiesen. Die Strecke wird vom jeweiligen Veranstalter mit Eis (wenn nötig bzw. möglich) präpariert und die Fahrtstrecke mit Toren gekennzeichnet. Es gilt dann die Strecke fehlerfrei und natürlich so schnell wie möglich zu bewältigen!

Gefahren wird in 5 Kategorien: Heckantrieb, Frontantrieb, Allrad, Jeep und Quad...genaueres kann auch dem unter verlinkten Reglement entnommen werden.

               

             Und hier geht´s zum Download ->   Reglement    (letzte Änderung 02.03.2018)

                                                                                                                 Nennformular

 

Die Termine setzen sich wie folgt fest: Die Reihenfolge der Vereine bleibt bestehen und jeder Verein rutscht von Jahr zu Jahr eine Woche nach hinten. Gemäß dem Motto "die Letzten werden die Ersten sein", beginnt der letzte Verein im darauf folgenden Jahr die Pokalreihe mit seiner Veranstaltung. Ein Termintausch ist nur dann möglich wenn beide Vereine damit einverstanden sind.

 

---Startseite---